Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Kleinbrände zum Jahreswechsel 2012/2013

Traditionell wie zu jedem Jahreswechsel unterstützten wir auch am 31. Dezember 2012 die Kräfte der Berufsfeuerwehr und besetzten LF 10 und DLK 23/12. Ab 18 Uhr waren wir mit acht Mann einsatzbereit.

 Anfangs blieb es ruhig und somit Zeit zum selbst gekochten Abendessen.
Um 22.30 Uhr wurden wir dann das erste mal mit LF 10 zu einem Gebüschbrand in die Neckarstadt gerufen, der bei Ankunft aber schon selbst wieder erloschen war.
Nach Mitternacht blieb nicht viel Zeit zum Böllern, der nächste Einsatz führte uns mit dem LF 10 auf den Lutzenberg, wo der gemeldete Flächenbrand aber nicht auffindbar war, und wohl von selbst erloschen ist.
Gegen 1 Uhr wurden wir dann wieder mit LF 10 in die Gartenstadt zu einem PKW-Brand gerufen. Ein verirrter Feuerwerkskörper hatte im Motorraum ein Feuer verursacht, welches die Anwohner mit dem Gartenschlauch größtenteils selbst löschten und den Schaden so minderten. Wir mussten somit nur noch die letzten Glutnester ablöschen.
Der letzte Einsatz der Nacht führte das LF 10 um 1.45 Uhr erneut in die Gartenstadt, wo eine Rakete Äste eines Baumes in Brand gesetzt hatten. Mit dem Schnellangriff waren diese aber auch schnell gelöscht.

Nach den letzten Aufräumarbeiten auf der Wache beendeten wir in der nun ruhigen Nacht unsere Einsatzbereitschaft gegen 3.30 Uhr.

Copyright © 2019 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login