Wachbesetzung 26.6.2013

Der Kellerbrand in der Mannheimer Innenstadt am 26. Juni 2013 rief gegen 7 Uhr die Berufsfeuerwehr mit zwei Löschzügen auf den Plan. Sieben Personen wurden aus ihren Wohnungen mit Drehleiter und Schiebeleiter gerettet.
Zur Besetzung der leeren Feuerwache wurde die Abteilung Nord alarmiert. Mit LF 10, DLK 23/12 und TLF 3000 standen wir für Folgeeinsätze bereit.
Das Feuer war schnell gelöscht, und unsere Bereitschaft um 8.15 Uhr beendet.

Benutzer-Login

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.