Sommergewitter 6.7.2017

Am Abend des 6. Juli 2017 zog kurz vor 18 Uhr ein kurzes aber heftiges Sommergewitter mit Windböen und Hagel über die nördlichen Stadtteile von Mannheim.
An zahlreichen Einsatzstellen wurden Äste abgebrochen oder drohten zu herabzufallen, oder Bauteile an Gebäuden lösten sich.
So wurde unsere Abteilung alarmiert, und wir waren mit LF 10, DLK 23/12, Rüstwagen und TLF 3000 unterwegs, um die Berufsfeuerwehr bei der Aufgabenbewältigung zu unterstützen.
Bis gegen 20 Uhr waren die letzten Einsätze erledigt, und unsere Einsatzbereitschaft beendet.

Copyright © 2019 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login