20180530hallle1Ein Gebäudebrand wurde der Mannheimer Feuerwehr am 29. Mai 2018 gegen 23 Uhr gemeldet. In einem Schreinereibetrieb in Sandhofen brannte eine ebenerdige Halle zwischen einem Wohnhaus und Lagerhalle.

Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr wurde gleich der Löschzug 4 bestehend aus LF 10 und DLK 23/12 unserer Abteilung, sowie LF 10 und FüKw der Abteilung Innenstadt, alarmiert und zur Einsatzstelle geschickt.

Dort galt es die in Vollbrand stehende Halle im Außenangriff von den angrenzenden Gebäuden abzuriegeln, und die Brandausbreitung zu verhindern. Über zwei Drehleitern und mehreren Strahlrohren wurde der Brand gegen 0:30 Uhr unter Kontrolle gebracht.

Zu Spitzenzeiten waren rund 50 Einsatzkräfte bei der Arbeit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 €.

Bis wir mit unseren Aufräumarbeiten fertig waren, und die Fahrzeuge wieder mit frischem Material bestückt worden sind, war es dann auch schon 2:45 Uhr, bis wir wieder nach Hause gingen.

20180430lagerhalleEin Brand in der Lagerhalle in einem Fahrzeugverwertungsbetrieb im Herzogenried sorgte am 30. April 2018 gegen 15:45 Uhr für einen Großeinsatz der Mannheimer Feuerwehr.
Im Werkstatt- und Lagerbereich war der Brand aus bisher unbekannter Ursache ausgebrochen.
Es wurden alle Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert, so auch wir.

Unser LF 10 und TLF 16/25 wurden direkt zur Einsatzstelle geschickt und bei der Brandbekämpfung im Innen- und Außenangriff eingesetzt.
Unsere DLK 23/12 sorgte mit anderen FF-Abteilungen für den Stadtschutz.
Über 100 Einsatzkräfte waren eingesetzt, gegen 17:30 Uhr war der Brand unter Kontrolle.

20180428strohhaufenAufmerksam war die Feuerwehr auf dem Militärflughafen in Mannheim-Sandhofen. Am 25. April 2018  gegen 16:30 Uhr fiel ihnen die Rauchwolke neben ihrem Kasernengelände ins Auge, und sie alarmierten die Mannheimer Feuerwehr.

Auf einem Pferdehof nebem der Kaserne brannte ein Misthaufen zwischen zwei Gebäuden. Zusätzlich zum Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde auch gleich der Löschzug 4 alarmiert, und auch die Flughafenfeuerwehr fuhr der Rauchwolke entgegen.

Unser LF 10 und TLF 3000 wurden gleich zur Unterstützung an die Einsatzstelle geschickt, während die Abteilung Innenstadt die leere Wache Nord besetzte.

Mit zwei Strahlrohren wurde der Haufen gelöscht, und der Einsatz dauerte bis 18:45 Uhr.

Auf der Rückfahrt wurde noch ein Balkonbrand auf der Schönau gemeldet. Das LF 10 fuhr dort zwar noch an, auf dem Balkon brannte aber nur ein Blumenkübel, den die Kollegen der Berufsfeuerwehr löschten.

Nach der Rückkehr zur Wache war für uns die Einsatzbereitschaft beendet.

20180419lkwEin Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Sandhofen am frühen Abend des 19. April 2018 forderte die Feuerwehr über Stunden.
Ein Silotankzug war in der Ausfahrt der Anschlussstelle Sandhofen von der A6 zur B44 umgekippt. Das Führerhaus des LKW landete dabei so unglücklich mit der Fahrerseite auf der Leitplanke, dass der Fahrer eingeklemmt, und seine Rettung schwierig war.
Die Berufsfeuerwehr und unsere Abteilung wurden um 18:20 Uhr alarmiert, und unser LF 10 auch gleich zur Unterstützung auf die Autobahn geschickt.

Mit dem TLF 16/25 sorgten wir derweil auf der Wache für den Stadtschutz. Durch das Großaufgebot beim Einsatz mit Kranwagen, Sonderfahrzeugen und gar Gefahrgut-Gerätewagen, da anfangs von Gefahrgutladung ausgegangen wurde, waren kaum noch freie Kräfte in der Stadt übrig.
Die FF Innenstadt unterstützte uns und besetzte mit ihrem LF 10 ebenfalls die Wache Nord.

Das erste Quartal des Jahres ist vorbei, der Frühling kommt endlich, und für unsere Abteilung scheint es ganz ruhig gewesen zu sein.
Doch außer den Einsätzen beim Schiffsunfall und im Hauptbahnhof sind wir auch im Hintergrund aktiv gewesen.
In den ersten drei Monaten 2018 sind wir in Form vom Löschzug 4 und auch der gesamten Abteilung schon 18 mal alarmiert worden.
Mal ging man von größeren Schadenslagen aus und wir wurden dann doch nicht benötigt, mal besetzten wir aber auch länger die leere Feuerwache bis der laufende Einsatz beendet war.
Mal sehen was noch so auf uns zu kommt.

Copyright © 2021 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.