Schiffsunfall 27.2.2018

20180227schiffsunfall1Gegen 2 Uhr am 27. Februar 2018 rammte an der Hafenausfahrt Mühlauhafen ein Schubverband eine Steganlage am Ufer. Der Verband war mit Hochseecontainern beladen. Die Kollision riss ein etwa zwei Quadratmeter großes Loch in den Schiffsrumpf, Wassers drang ein. Auch wurde die Steganlage stark beschädigt, verletzt wurde niemand. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte mit Tauchpumpen das Schiff stabilisieren und ein Sinken des Schiffs verhindern.

Um 2:50 Uhr wurde zur Unterstützung der Löschzug 4 alarmiert.


Unser LF 10 und das der Abteilung Innenstadt unterstützten vor Ort bei der Ausleuchtung der Unfallstelle und Sicherung des Schiffs.
Um 3:10 Uhr wurde dann auch noch unsere gesamte Abteilung alarmiert, die die Wache besetzte und für den Stadtschutz sorgte.

20180227schiffsunfall2Lange wurde untersucht wie der Wassereintritt gestoppt, und Kraftstoff des Schiffs entfernt werden konnte, um die Verunreinigung des Gewässers zu verhindern.
Um 10 Uhr wurden wir abgelöst, der Einsatz zieht sich aber noch bis in den Nachmittag.

 

Fotos: morgenweb.de

Copyright © 2019 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login