Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Unwetter 07.06.2018

Wie eine Woche zuvor zog auch am 7. Juni 2018 in den Abendstunden über Mannheim.

Gegen 20:30 Uhr wurden alle Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert, so auch unsere Abteilung.

Mit LF 10, TLF 3000, RW, LF 16-TS und GW-T waren wir vor allem in den östlichen Stadtteilen unterwegs, die DLK 23/12 blieb für den Stadtschutz auf der Wache.

Meist kam es zu Wasser in Kellern, aber auch eine Baugrube in Neuostheim lief voll und drohte einzustürzen. Mit Pumpen und Sandsäcken wurde sie mit Hilfe vom THW gesichert um ein weiteres Nachlaufen von Wasser zu verhindern.

Die Einsätze dauerten bis nach Mitternacht an. Mit etwa 50 Einsätzen an diesem Abend waren es glücklicherweise nicht so viele wie in der Woche zuvor.

Um 0:45 Uhr kam auch noch ein Verkehrsunfall in Sandhofen dazu, zu dem RW und TLF 3000 mit der Berufsfeuerwehr geschickt wurden. Wir sorgten gemeinsam für die Rettung der eingeklemmten PKW-Fahrerin und der Sicherstellung des Brandschutzes, sowie Ausleuchtung. Nach einer Stunde war der Einsatz dann auch abgeschlossen.

Copyright © 2019 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login