Feuerwehrhaus

Seit 2003 ist die Abteilung Nord im eigenen Feuerwehrhaus auf der Feuerwache Nord in Mannheim-Käfertal untergebracht, einer der drei Berufsfeuerwehr-Standorte. Dort stehen uns im Obergeschoss Aufenthalts- und Umkleideräume, sowie sanitäre Einrichtung und Duschen zur Verfügung. Es gibt einen eigenen Unterrichtsraum und einen Raum für die Jugendgruppe, sowie ein Büro. Im Ergeschoss liegt die Fahrzeughalle mit zehn Stellplätzen, sowie eine Werkstatt. fwh nordDer Baubeginn für das Gebäude lag im Jahr 1999, die offizielle Einweihung wurde nach Beseitung letzter Baumängel 2010 gefeiert.

-Historie-
Bevor das neue Feuerwehrhaus bezogen werden konnte, war die Abteilung Nord, die 1974 aus einer nach dem zweiten Weltkrieg aufgestellten Regieeinheit des Luftschutz- Hilfsdienstes (LSHD) entstand, und in die Feuerwehr Mannheim integriert worden ist, ausserhalb des Stadtgebietes in Ladenburg stationiert. Diese Einheit, die offiziell zunächst „besondere Abteilung“ hieß, sollte im Falle eines kriegerischen Angriffs von eventuellen Bombenabwürfen verschont bleiben und dann in der Stadt helfen. So war ein Großteil unserer Fahrzeuge in Ladenburg untergestellt.
Auf der Feuerwache Nord waren nur drei Fahrzeuge des ersten Abgangs, nämlich das TLF 16/25, die Leiterbühne und der RW 1 untergebracht. Ein Flur der Wache diente als Umkleide, bei Unterrichtsräume und dergleichen mussten wir uns mit der Berufsfeuerwehr arrangieren.

Da die Feuerwache Nord aus allen Nähten platzte, und es durch die Heranführung einzelner Einsatzfahrzeuge vom 14 km entfernten Stützpunkt Ladenburg im Alarmfall immer zu Zeitverzögerungen kam, entstand direkt neben der Feuerwache Nord unser neues, eigenes Feuerwehrhaus, mit dessen Bau 1999 begonnen wurde.

Copyright © 2018 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login