Das Jahr 2019 ist fast zu Ende, Zeit einen kleinen Blick zurück zu werfen.logo weihnachten
Dieses Jahr war es für unsere Abteilung was die Einsatzstatistik angeht nicht langweilig. Im Frühling und Sommer sorgten wie in jedem Jahr drei Unwetter für umgestürzte Bäume und voll gelaufene Keller im Stadtgebiet.
Bei Bränden eines Gartenhauses und einer Bibliothek waren wir im Frühjahr beschäftigt, wie auch bei brennenden Müllhalden und einem Silobrand. Spektakulär und zeit- wie auch personalaufwändig waren zwei Brände in den Hochhäusern der Neckaruferbebauung.
Nicht unerwähnt sollen auch die über 40 Alarmierungen bleiben, bei denen wir die Wache besetzten weil Einsätze die Berufsfeuerwehr länger beschäftigten.

Abseits der Einsätze unterstützten wir im heißen Sommer das Grünflächenamt bei der Baumbewässerung, und stellten und schmückten in Käfertal und der Gartenstadt Weihnachtsbäume.
Erstmalig waren wir auch bei der Langen Nacht der Kunst und Genüsse dabei, die bei den Besuchern gut ankam.

Zum Jahreswechsel sind wir natürlich auch wieder auf der Wache, denn durch die Feuerwerkskörper gibt es erfahrungsgemäß wieder einiges zu löschen.

Wir wünschen euch schöne und erholsame Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

20191102LangeNacht

Erstmals ist unsere Abteilung bei der Langen Nacht der Kunst und Genüsse am 2. November 2019 von 18 bis 24 Uhr mit dabei.

Wir servieren hausgemachte Gulaschsuppe und Kartoffelsuppe nach Art des Hauses sowie selbstgebackenen Kuchen. Dazu reichen wir Fassbier der ortsansässigen Brauerei und weitere Getränke.

Die gute Laune ist garantiert durch unsere hauseigene Musik.
Eine Sondereinlage findet um 20 Uhr in Form einer Feuerwehrmodenschau statt.
Als Umrahmung werden Feuerwehrfahrzeuge ausgestellt und das in Restauration befindliche Pullmanfahrzeug aus den 60er Jahren gezeigt.
Der Erlös aus den Spenden geht zu Gunsten des Kurpfälzer Verein für Feuerwehrgeschichte Mannheim e.V. und unserer Abteilung für den Kauf einer Wärmebildkamera (zur Suche von Personen in verrauchten Räumen bei einem Brand).

Die Veranstaltung findet in unserem Feuerwehrhaus, Auf dem Sand 87, statt.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

20190914th bahn1Am Samstag den 14. September 2019 fand zusammen mit der Berufsfeuerwehr der Wache Nord und dem Rettungsdienst eine Einsatzübung "VU mit Straßenbahn" statt. Angenommen wurde eine eingeklemmte Person unter und mehrere verletzte Personen in der Straßenbahn. Geübt wurde dazu an der Endhaltestelle "Käfertaler Wald".
Mittels Hebezeug wurde die eingeklemmte Person befreit und die verletzten Personen in der Straßenbahn über Krankentragen nach außen gebracht, und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Die Aufgaben wurden zusammen mit den Kollgen der Wachschicht innerhalb kürzester Zeit sehr gut bewältigt.

Unterkategorien

Seite 1 von 9

Copyright © 2020 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.