Übung Verkehrsunfall mit FF Innenstadt 29.05.2013

Zur Übung eines H-3 Einsatzes führten die Abteilungen NORD und Innenstadt am 29. Mai 2013 eine gemeinsame Übung mit dem ASB in Mannheim Käfertal durch.
Unter der Annahme eines Verkehrsunfalls mit drei beteiligten PKW und drei eingeklemmten Personen, galt es die Zusammenarbeit von verschiedenen Einheiten der Feuerwehr, in der Stärke eines verstärkten technischen Zuges, zusammen mit dem Rettungsdienst zu üben.
Unter der Führung eines Zugführers und zwei Gruppenführern konnten alle Verletzten prioritätenorientiert innerhalb von 45 Minuten zusammen mit dem ASB gerettet werden. Lediglich für eine Musikbox, die mangels Rettungspuppe als Patient diente, kam jede Hilfe zu spät.
Zum Einsatz kamen 24 Einsatzkräfte mit MTF, zwei LF10, DLK 23-12, TLF 3000, RW-1 und RTW.
Die Übung fand bei einer Nachbesprechung zusammen mit der Übungsleitung und dem abteilungsinternen Arzt, ihren Ausklang beim gemeinsamen Grillen auf der Feuerwache Nord.

Copyright © 2021 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.