Übung in Ilvesheimer Blindenschule 15.6.2013

20130615ilvesheim01Um den Einsatzplan beim Brand in der Ilvesheimer Blindenschule zu überprüfen, wurde dort am 15. Juni 2013 eine Großübung veranstaltet. Es sollte dabei getestet werden, wie bei einem angenommen Brand an einem Werktag um die Mittagszeit die zur Verfügung stehenden Rettungskräfte das Szenario bewältigen.
Bei der Übung wurde ein Brand in einem Werkraum angenommen, der große Teile der Schule verrauchte. Fünfzehn Personen, simuliert durch Mitglieder der Jugendfeuerwehr, galt es aus den zwei Stockwerken aus dem Rauch zu retten, 16 Personen waren in rauchfreien Bereichen im Gebäude eingeschlossen.


Etwa 130 Einsatzkräfte mit zehn Löschfahrzeugen, vier Drehleitern, vier Rettungswägen, Notarzt und Schnelleinsatzgruppen des Rettungsdienstes probten dort den Ernstfall.
Der Einsatzplan sieht vor, dass dort neben den Feuerwehren des Rhein-Neckar-Kreises auch ein Löschzug der BF Mannheim alarmiert wird. Mit unserem LF 10 ersetzten wir bei der Übung ein HLF des Löschzuges und waren bei der Übung mit der Menschenrettung im verrauchten Teil des Gebäudes eingesetzt.

Zahlreiche Kinder der Schule und deren Etlern verfolgten gespannt die Übung, die ihren Ausklang bei einem imbiss im Gerätehaus Ilvesheim fand.

Galerie

20130615ilvesheim02 20130615ilvesheim03 20130615ilvesheim04 20130615ilvesheim05 20130615ilvesheim06 20130615ilvesheim07 20130615ilvesheim08 20130615ilvesheim09 20130615ilvesheim10 20130615ilvesheim11

Fotos: Mario Renger

 

Copyright © 2021 Feuerwehr Mannheim Abteilung NORD. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzer-Login

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.